Facebook pixel
    Die schwedische Erfolgsgeschichte von Cheap Monday begann 2004 mit der Veröffentlichung des Jeansmodells "Tight", das unmittelbar zu einem modernen Klassiker wurde. Cheap Monday steht heute nicht mehr nur für Jeans, sondern hat mittlerweile auch Streetwear, Accessoires, Brillen, Unterwäsche und Schuhe im Angebot. Was mit einem einzigen Laden in einem Vorort Stockholms begann, sind heute 1800 Boutiquen in 35 verschiedenen Ländern der Welt. Trotz ihres schnellen Zuwachses bleibt die ursprüngliche Idee der Marke Cheap Monday bestehen: Ihren Kunden Produkte zu bieten, die sowohl hinsichtlich Attitüde und Modeniveau als auch Qualität mit den exklusivsten Marken konkurrieren können - zu unschlagbaren Preisen.
    Filtern
    Sortieren
    Filtern
    Sortieren